Sarah & Sue Homestories

Entspannt durch den Herbst

Dein Yoga-Platz zuhause

 

Die Einen freuen sich bereits auf den nächsten Sommer. Die Anderen konnten den Herbstbeginn kaum erwarten. Zugegeben, wir befinden uns irgendwo dazwischen. Wobei dieser Sommer nichts zu wünschen übrig gelassen hat. Ab nun aber wieder Laubrascheln, Heißgetränke und wieder öfters mal ein heißes Bad: Der dunklen Jahreszeiten haben durchaus ihre höchsteigenen wundervollen Reize. Ach doch, wir heißen den Herbst gerne Willkommen. Trübes Wetter, Eisfüße und weniger Sonnenstunden mögen dazu gehören, aber das nehmen wir an und trotzen mit Entschleunigung und Gelassenheit.

Im Sommer fällt uns Bewegung leicht. Das Wetter lädt ein und wir möchten die Temperaturen auskosten. Jetzt befinden wir uns wieder in der Drinnen-Zeit. Wir vergraben uns zwischen Wolldecken, Strickjacken und Wärmflaschen. Mit unserem Körper sollten wir dennoch in Kontakt bleiben.

Wir haben Yoga für uns entdeckt. Daheim entspannt es sich am Schönsten und genau dort lässt es sich auch ganz wunderbar zur inneren Mitte finden. Meditation, Achtsamkeits- und Atemübungen helfen, um sich auf die kalte Jahreszeit einzustellen, Muskeln und Kreislauf werden gestärkt und Stresshormone bauen wir einfach ab. Der Weihnachtstrubel ereilt uns schließlich noch früh genug.

Foto: Nordal

Entspannung ist schön und wichtig, aktiv und beweglich bleiben aber auch. Wir brauchen Kraft im Kampf gegen anhaltende Kälte, Verspannungen und alle anderen herbstlichen Herausforderer unserer Abwehrkräfte.

Um unser Zuhause Yoga-gerecht zu gestalten, braucht es nicht viel. Helligkeit und Ruhe sind natürlich erste Voraussetzungen. Schafft mit Raumdüften oder Duftkerzen eine extra Note Entspannung, wählt bequeme Kleidung und eine angenehme Raumtemperatur. Eine Yogamatte sorgt für einen rutschfesten Untergrund und ein Yogakissen unterstützt bei vielen Übungen. Für Entspannungsübungen zwischen durch, dürfen dann auch wieder die ganz dicken Kuschelsocken angezogen werden. Kein Herbst ohne Kuschelsocken! So ist doch die Regel, oder? Ja, ganz bestimmt!

1. Yogatasche 2. Kissen Lokken (Natural) 3. Kissen Lokken (Dusty-Pink)
4. Diffuser green blossom 5. Plaid Atlas 6. Yogamatte 7. Pouf Lokken
8. Kissen Peppino 9. Yogakissen (Rose) 10. Yogakissen (Grey)

 

Kuschel Dich ein!