Sarah & Sue Homestories

Luftige Zeitgenossen

Kleine Magneten mit Tillandsien

Irgendwie passiert es doch immer wieder. Man nimmt es sich ganz fest vor und dann hat der zuvor so strahlende Fikus plötzlich wieder traurige und trockene Blätter. Das nächste Mal macht man es besser. Ganz bestimmt. Gesagt, getan. Wir haben es gewagt und uns am Wochenende mal an unsere, doch etwas außerirdisch daherkommenden, grünen Mitbewohner herangetraut. Airplants nennen sie sich und sind etwas ganz Besonderes. Ohne Wurzeln und fast ohne Wasser bestreiten diese kleinen Zwerge ihr Leben.

 

Daher eignen sie sich wunderbar für kleine Sonntags-Basteleien. Wir haben uns dafür entschieden, die Airplants in ein Gewand aus Kork zu stecken und ihnen, dank der kleinen Magnete, ein festes Wurzelwerk zu geben.

Die Magnete lassen sich spontan überall dort anheften, wo ein kleiner grüner Farbklecks Euer Zuhause bereichern kann. Sei es an Kühlschränken, Türrahmen, Lampen oder Schubladen. Wohl fühlen sie sich überall und sind zudem auch noch eine prima Geschenkidee.

 

Ihr braucht:

Airplants, in beliebigen Varianten
Korken
kleine, flache Magneten
eine Schere
eine Heißklebepistole

Los gehts:

Stecht vorsichtig mit einer Schere ein breiteres Loch in den Korken, sodass Eure kleine Luftpflanze bequem dort hineinpasst. Anschließend stecht Ihr ein zweites Loch für den Magneten in den Korken, gebt ein wenig Heißkleber hinein und fixiert den Magneten. Das Ganze gut trocknen lassen und schließlich die grünen Zwerge dort anpinnen, wo sie Euch Freude bereiten.

 

 

Eure Tillandsien solltet Ihr grundsätzlich mit Regenwasser oder mit abgekochtem Wasser besprühen. Das Wasser sollte möglichst weich sein. Ist es zu hart, können sich die Saugschuppen der Blätter mit Kalk zusetzen und die Nahrungsaufnahme der Pflanze verhindern.

Für den Standort und den Wasserbedarf gibt es eine allgemeine Faustregel: Je grüner (aus dem Regenwald) die Tillandsie ist, desto weniger Sonneneinstrahlung und mehr Feuchtigkeit benötigt sie. Ist die Tillandsie eher gräulich, benötigt sie mehr Sonne und weniger Feuchtigkeit.

 

Alles Liebe und viel Freude mit Euren Luftpflanzen.