Sarah & Sue Homestories

Zucker-Aprikosenöl-Peelingwürfel

Ein Home-Spa nur für uns

 

Sehen wir der Realität ins Auge - irgendwann müssen wir unsere Kuschelzone ja doch wieder verlassen, ob wir nun wollen, oder nicht. Dann aber bitte nur, um unserem hauseigenen Wellnesstempel einen Besuch abzustatten.

Und da zu diesem Seelenwohl ein selbstgemachtes Peeling nicht fehlen darf, machen wir kurzerhand einen kleinen Umweg in Küche.

 

Ihr braucht für ca. 3 Peelingwürfel

140 g Rohseife
70 g Aprikosenkernöl
210 g brauner Rohrzucker
(oder ein Verhältnis von 2:1:3 von Seife, Öl, Zucker)

 

ein paar Spritzer ätherisches Aprikosenöl
wer möchte, ein paar Tropfen braune Seifenfarbe

 

Stellt Euch zuerst eine passende Form für die Peelingwürfel bereit. Ihr könnt zum Beispiel eine einfache Eiswürfelform aus Silikon oder eine Kastenform verwenden. Erhitzt nun etwas Wasser in einem großen Topf. Stellt einen kleineren Topf hinein, sodass der Boden sich im heißen Wasser befindet. Die Rohseife in den kleineren Topf geben und darin schmelzen lassen. Wenn die Seife komplett geschmolzen ist, könnt ihr die Herdplatte ausstellen, aber lasst den kleinen Topf im heißen Wasserbad stehen.

Das Aprikosenkernöl zur Seife dazugeben und einrühren. Wenn Ihr die Peelingwürfel färben wollt, gebt nun ein paar Tropfen Seifenfarbe in die Mischung. Jetzt ein paar Spritzer von dem ätherischen Aprikosenöl mit dem Rohrzucker mischen und in den geschmolzenen Seifen-Öl-Mix geben. Seid mit dem ätherischen Öl sparsam. Wir würde empfehlen nicht mehr als 5 Tropfen zu nehmen. Jetzt müsst Ihr schnell sein und die zähe Masse relativ zügig in die Form gießen und ca. eine Stunde im Kühlschrank aushärten lassen.

Die abgekühlte Peelingseife vorsichtig aus der Form drücken und ggf. in kleine Würfeln schneiden, falls Ihr keine Eiswürfelform verwendet habt.

Die Würfel sind super praktisch, denn Ihr könnt sie wie Seife unter der Dusche verwenden. Die Zuckerkristalle wirken als sanftes Peeling und das Aprikosenöl pflegt gestresste Haut.

Sie eignen sich auch wunderbar als Geschenk oder als kleines Mitbringsel für Euren nächsten Wellness-Abend.

Macht es Euch schön